Willkommen in der neuen

Alten Vogtei in Wolframs-Eschenbach



Einst stolzer Amtssitz des deutschen Ritterordens, ist die neue „Alte Vogtei“ traditionell der Treffpunkt des gesellschaftlichen und kulturellen Lebens  Wolframs-Eschenbachs.

Nach kompletter Sanierung und Restaurierung erstrahlt die „Alte Vogtei“ in neuem Glanz.

Treten Sie ein!

 


 
 

Gelungenes Ambiente

Überall im Haus finden sich Spuren aus der bewegten Geschichte. Die liebevolle Kombination mit historischer und moderner Elemente ergeben ein einzigartiges Gesamtensemble und gewährleistet zeitgemäßen Komfort.

Im Herzen von Wolframs-Eschenbach

Benannt nach einem der größten Dichter der damaligen Zeit – Wolfram von Eschenbach – präsentiert sich die Stadt als ein unverfälschtes Stück Mittelalter. Der nahezu vollständig erhaltene Stadtmauerring und das fränkische Fachwerk prägen die romantische Altstadt.





Ihr Team „Alte Vogtei”


Garanten für bodenständige Wirtshauskultur sind wir, die Gesellschafter dieser neu interpretierten Gastronomie- und Hotel GmbH, die Familien Jürgen und Heike Knöchel, Jens und Emma Fuchs sowie die Familie Siegfried und Renate Blank und Jens Blank.

Für Küche und Keller in der Region schon bekannt und beliebt ist unser Gastronomie Ehepaar Heike und Jürgen Knöchel. Jürgens Interpretation der regionalen, fränkischen Küche sollten Sie sich nicht entgehen lassen und Heike wird für ihr Wohlergehen und perfekten Service im Gastronomiebereich sorgen.

Jens und Emma Fuchs werden Sie im Hotelbereich in unseren historischen und zugleich zeitgemäßen, eleganten Zimmern aus heimischen Baumaterialien  und einem vorzüglichen Frühstücksbüffet sowie einem neu im Gewölbekeller entstandenem Kleinod dem Wellnessbereich „Badstubn genennet", verwöhnen!

Siegfried und Renate Blank sowie Jens Blank kümmern sich speziell um den kaufmännischen Bereich dieses Unternehmens sowie um Marketing und Werbung.



 v.ln.r.: Jürgen und Heike Knöchel, Jens Blank, Renate und Siegfried Blank, Emma und Jens Fuchs
v.ln.r.: Jürgen und Heike Knöchel, Jens Blank, Renate und Siegfried Blank, Emma und Jens Fuchs.